Traceroute - Routenverfolgung

Eingabemaske
Hostname oder IPv4-Adresse: 



Je nach Erreichbarkeit der einzelnen Netze, kann eine Routenverfolgung mehrere Minuten dauern.
Quelle Wikipedia:  Traceroute ist ein Computerprogramm, das ermittelt, ├╝ber welche Router und Internet-Knoten IP-Datenpakete bis zum abgefragten Rechner gelangen.
Traceroute sendet mehrfach IP-Datenpakete vom Typ ICMP Echo Request an den Ziel-Host, beginnend mit einer Time to Live (TTL) von 1. Der erste Router, der das Datenpaket weiterleiten soll, z├Ąhlt den Wert der TTL um eins herunter auf 0, woraufhin er es nicht weiterleitet, sondern verwirft. Dabei sendet er die ICMP-Antwort Typ 11: Time exceeded mit Code 0: Time to live exceeded in transit an den Absender. Dieses Datenpaket enth├Ąlt als Source Address die IP-Adresse des betreffenden Routers. Diese Information wird vom Traceroute-Programm zusammen mit der gesamten ├ťbertragungsdauer aufgezeichnet. Anschlie├čend wiederholt das Programm diesen Schritt mit einer um 1 erh├Âhten TTL, um auf dieselbe Weise den n├Ąchsten Router auf dem Weg durch das Netzwerk zu ermitteln. Dies wird solange wiederholt, bis der Ziel-Host oder das vom jeweiligen Traceroute-Programm verwendete Maximum an Hops erreicht wurde.
 
Deine IPv4-Adresse
WHOIS Information

DNS Abfrage

PING Abfrage

IP Address Location

Reverse-DNS Abfrage